Unlimited Web HostingFree Drupal ThemesDeposit PokerFree Drupal Themes
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /mnt/web111/d0/32/5561232/htdocs/includes/unicode.inc on line 350.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /mnt/web111/d0/32/5561232/htdocs/includes/unicode.inc on line 350.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /mnt/web111/d0/32/5561232/htdocs/includes/unicode.inc on line 350.

08.08.2007     In genau einem Jahr

werden wieder ganz viele Menschen Hochzeit feiern - so ein Datum wird ja gern genommen.

Da hat man es bei der Scheidung wenigstens nicht vergessen ...

Das ist nur ein kleiner tagesaktueller Hinweis - die eigentliche Nachricht ist diese :

 

Ins Klo gefasst

Das war vorauszusehen !!!

Nach dieser Meldung im Internet nun diese hier :

Seit kurzem verkauft Tchibo nicht nur Kaffee und allerlei Haushaltswaren, sondern auch Fertighäuser. Im Angebot sind zwei Varianten: ein Wintergartenhaus und ein Energiesparhaus. Der garantierte Festpreis soll jeweils 158.900 Euro betragen.

Doch der Traum vom billigen Eigenheim könnte sich schnell als das Gegenteil entpuppen.

Vorsicht Stufe
Die Verbraucherzentrale Bremen hat gemeinsam mit Stiftung Warentest das Fertighaus unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist wenig traumhaft. Beispielsweise bestehen die Treppenstufen aus Kiefernholz. Dem Gutachten zufolge ist aber Kiefer viel zu weich und nicht strapazierfähig. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Treppenstufe bricht; ist also hoch.

Wichtige Angaben fehlen
Das Gutachten attestiert dem Fertighaus, das von der Firma Exnorm hergestellt wird, noch weitere Mängel. Unter anderem fehlen Angaben zur Heizung, der Anschluss für die Spülmaschine fehlt, genauso wie die genauen Hersteller- und Typenangaben für Schalter und Steckdosen. Auch sind die Keller-Innenwände nicht verputzt. Elektroinstallationen liegen also offen. Rollläden gehören nicht zum Leistungsumfang des Traumhauses.
onWirtschaft-Newsletter jetzt abonnieren - Profi-Grill-Station zu gewinnen

Holz nicht geeignet
Die Baubeschreibung macht auch keine Angaben zum Schall- und Feuchtenschutz. Darüber hinaus werden die Dachüberstände in Fichten- bzw. Tannenholz verschalt - zu weich für diesen Anwendungsbereich, meint der Experte. Über die Endbehandlung der Hölzer werden auch keine Angaben gemacht.

Zusatzkosten für die Bauherren
Auch vor dem auf den ersten Blick günstigen Preis warnen die Verbraucherschützer. Das "Traumhaus" wird für 158.900 Euro von Tchibo angeboten. Doch auf den Verbraucher kommen noch erhebliche Zusatzbelastungen zu, wie Kosten für die Erschließung, den Hausanschluss sowie Nebenkosten die im Rahmen der Finanzierung entstehen. Laut Vertragsbedingungen muss der Bauherr auch auf eigene Kosten die Montagevoraussetzungen erbringen und die Fundamente für Terrassen oder Vordach anlegen. Insgesamt muss ein Bauherr daher wohl mit zusätzlichen Kosten von bis zu 20 Prozent kalkulieren. Keine traumhaften Aussichten.

Bei STIFTUNG WARENTEST kann man noch mehr dazu erfahren.

Was lernen wir daraus ?  

Schuster - bleib' bei Deinen Leisten !!!     

Deshalb bleiben bei uns viele Dinge einfach so, wie sie sind - zum Beispiel :

Geburtstag feiern !

In unserer Firma ist es jedes Mal ein Fest !!!

Unser Mitarbeiter Heinz-Steffen Bull wird ( hier in 2007 ) wie in jedem Jahr durch die Betriebsleitung reich beschenkt .

Es gibt immer bewährte Zutaten : Käffchen, Schweineohr und einen guten Tropfen zum Anstoßen.

Damit liegen wir nie schief ...

Nöö.