Unlimited Web HostingFree Drupal ThemesDeposit PokerFree Drupal Themes
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /mnt/web111/d0/32/5561232/htdocs/includes/unicode.inc on line 350.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /mnt/web111/d0/32/5561232/htdocs/includes/unicode.inc on line 350.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /mnt/web111/d0/32/5561232/htdocs/includes/unicode.inc on line 350.

14.03.2007   Glücklich und entspannt

können alle die sein, welche sich bei grundlegenden Bedürfnissen mit Sicherheit auf etwas verlassen können.

Das war schon immer so :

Glück kann nur der nachempfinden, der es dankbar inne hat und es dem anderen nicht verweigert.
Franz Schmidberger, (*1942), deutscher Publizist

Vergiß nie, daß die anderen auf dich zählen, aber zähle nicht auf sie!
Alexandre Dumas, (1802 - 1870), (père, der Ältere), französischer Bühnenautor

Man muß sich auf etwas verlassen können, von dem man nicht verlassen wird.
Laotse, (6. oder 4. - 3. Jh. v. Chr.), eigentlich Laozi, nur legendenhaft faßbarer chinesischer Philosoph, Begründer des Taoismus, Laotse bedeutet 'der Alte' und sein Sippenname war 'Li Erl'

Es ist ein schweres Unterfangen, jeden zufrieden zu stellen.
Publius Syrus, (wahrscheinlich 90 - 40 v. Chr.), eigentlich Publilius Syrus, römischer Moralist, Aphoristiker und Possenschreiber

Nicht der ist glücklich, der machen kann, was er will,
sondern der, der will, was er machen muß.

Friedrich Wilhelm Nietzsche, (1844 - 1900), deutscher Philosoph, Essayist, Lyriker und Schriftsteller

So einfach ist das.

Das Foto ist von meinem alten Freund Schmidt im Urlaub auf Fuerteventura gemacht worden - im sichersten Toilettentrakt der Welt.


22.03.2007   Wir wittern das große Geschäft !

Darauf müssen wir vorbereitet sein, denn nichts ist schlimmer, als wenn es einen unverhofft erwischt.

Denn was sagt die KONJUNKTURPROGNOSE :

2007 soll Deutschlands Boom-Jahr werden

Mehr Wachstum als 2006, nur noch 8,8 Prozent Arbeitslose - so rosig waren die Aussichten lange nicht mehr. Das IfW prognostiziert: Die Konjunktur in Deutschland legt stärker zu als bisher angenommen.

Tja - es kann losgehen.

Wir sind bereit !!!