Unlimited Web HostingFree Drupal ThemesDeposit PokerFree Drupal Themes
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /mnt/web111/d0/32/5561232/htdocs/includes/unicode.inc on line 350.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /mnt/web111/d0/32/5561232/htdocs/includes/unicode.inc on line 350.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /mnt/web111/d0/32/5561232/htdocs/includes/unicode.inc on line 350.

14.02.2007    Ausnahmsweise

Wir hatten wieder einmal eine nette Tourbegleitung an Bord.

Normalerweise bekommen aus diesem Anlass IMMER WIR viele schöne Geschenke.

Aber wir haben eine Ausnahme gemacht - wir sind eben Gentlemen alter Schule.

Die Betriebsleitung lässt es sich nicht nehmen, persönlich diese Überraschung zu überreichen.

Hmmmm - was das wohl sein könnte ???

In der Aufregung kann es nicht schnell genug gehen.

Wir hätten uns schon einen sensibleren Umgang mit diesem Geschenk gewünscht, aber in der Aufregung und bei dem Adrenalinschub verzeihen wir natürlich die etwas grobe Vorgehensweise.

Unerträgliche Anspannung bei allen Beteiligten.

Kleine weitere Hürden, welche aber kein wirkliches Hindernis darstellten.

Ohh  -  toll  -  was Praktisches  . . .

Die Freude ist    r i e s i g    ,aber wir wären nicht wir, wenn wir nicht anders wären als andere.

Deshalb gab es erklärende Worte seitens der Unternehmensführung.

Denn das sind  p r i i i i m a  Arbeitshandschuhe, die bei den nächsten Touren gut zu gebrauchen sein werden.

N E I N - der Instrumentalbereich ist ausschließlich uns vorbehalten.

Wir dachten eher an :

Bühnen - Auf - und Abbau, Kisten und Kästen tragen, die gesamte Ausrüstung bewältigen, Ein- und Ausladen, den Wagenpark in Ordnung halten, den Außenbereich des Betriebsgeländes auf Vordermann bringen, Abwasch, Mülltrennung, Leergut wegschaffen und ...

... Heinzelmännchen / frauchen - Aufgaben aller Art zu übernehmen.

Und wir brauchen diese Hilfe, denn wir haben ja

         sooooooooooooooooooooooooo          

viel zu erledigen.