Unlimited Web HostingFree Drupal ThemesDeposit PokerFree Drupal Themes
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /mnt/web111/d0/32/5561232/htdocs/includes/unicode.inc on line 350.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /mnt/web111/d0/32/5561232/htdocs/includes/unicode.inc on line 350.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /mnt/web111/d0/32/5561232/htdocs/includes/unicode.inc on line 350.

14.10.2015       

Vorn ist das Licht

 

genauso wichtig wie hinten am Fahrrad.

 

Egal, ob im Sommer oder in der momentanen Jahreszeit mit Nebel, Nacht  und Nieselregen.

 

Als aktiver, ganzjähriger Kurbeltreter hat man einen gewissen Verbrauch an Beleuchtungsausrüstung.

 

Da geht ab und an mal was kaputt. 

             Ab und AN – hahha …… - besser an und AUS.

 

Die Leuchte selbst bleibt oft im Dunkeln.


 

  

Sie soll ja Licht ins Dunkel bringen und sich nicht selber ins rechte Licht rücken.

 

Aber ich will ihr Licht nicht unter den Scheffel stellen.

Weil die Leuchte viel zu wichtig ist beim Sehen und Gesehen werden.

 

Und eine Polizileikontrolle möchte ich mir auch ersparen.

 

 

Damit habe ich quasi eine Sparlampe am Rad.

 

Oder ?