Unlimited Web HostingFree Drupal ThemesDeposit PokerFree Drupal Themes
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /mnt/web111/d0/32/5561232/htdocs/includes/unicode.inc on line 350.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /mnt/web111/d0/32/5561232/htdocs/includes/unicode.inc on line 350.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /mnt/web111/d0/32/5561232/htdocs/includes/unicode.inc on line 350.

11.02.2015             Ein ruhige Kugel


schieben – das tun ganz sicher alle gern einmal.

 

Ich schließe mich da nicht aus.

 


Es dürfen auch schon mal zwei sein.

 


Was wird das, wenn`s fertig ist?

 


Ganz klar – was Klassisches.

 


Hier und da noch ein bissel Hand anlegen und kleine Retuschen.

 

 Perfekt – das gelungene Ebenbild – eins zu eins.

 


Anmerkung:

 

Zur Zeit hat man  es als „Spaßvogel“ nicht leicht. 

Was in dieser Welt gerade überall geschieht, ist überhaupt nicht witzig.

 

Es erinnert mich an Zustände in unserer Vergangenheit, aus denen viel Kummer und Leid entstanden sind.

Wie selbstverständlich werden wir von den Medien für das Thema KRIEG sensibilisiert – über die Möglichkeit eines solchen wird ganz offen gesprochen, was den Ernst der Lage mehr als deutlich macht.

 

Noch fragt niemand, ob wir den TOTALEN haben wollen. 

Weit von diesem sich evtl. wiederholendem historischen Moment sind wir allerdings nach meinem Gefühl nicht entfernt.  

Sicher werden wir nicht direkt vor diese Entscheidung gestellt – das wird uns „freundlicherweise“ abgenommen.

 

Meine Hoffnung besteht darin, dass wir doch irgendwie aus der Geschichte gelernt haben und uns das Schicksal unserer Vorfahren erspart bleibt.

 

Das liegt aber in den Händen der wenigen, die schon immer in perverser Machttrunkenheit über das Wohl und Wehe aller Menschen entscheiden.

 

 

Ob unsere Vernetzung auf allen Ebenen und Kanälen hilfreich und Segen oder Fluch sein wird, wird sich zeigen.